Ein neuer Schiedsrichterstuhl für Volleyball

Mit der großzügigen Unterstützung der Sparkasse Dresden konnten die 2. Herren der Volleyballabteilung vom Sportverein Motor Mickten Dresden e.V. an Ihrem ersten Heimspieltag den neuen Schiedsrichterstuhl einweihen. In dieser Saison starten erstmals in der Vereinsgeschichte 4 Volleyballmannschaften auf Landesebene. Ein Schiedsrichterstuhl mit DVV Prüfzeichen ist eine Bedingung, um Spiele auf Landesebne durchzuführen. Leider werden diese nicht als Großsportgeräte gefördert und gehören nicht zur Grundausstattung einer Schule. Damit sind sie eine große Herausforderung auch für eine große Abteilung wie unsere. Mit dieser Spende haben die Volleyballer die Möglichkeit ihre Heimspiele in ihrem neuen Standort Oberschule Pieschen auf der Gehestraße durchzuführen. Spielerisch hat es an diesem Tag noch nicht für einen Erfolg gereicht aber mit dem neuen Schiedsrichterstuhl erfüllen die Volleyballer die Lizenzanforderungen der Sachsenklasse und Sachsenliga erst einmal auf dem Papier. Vielen Dank im Namen aller Volleyballer*innen des SV Motor Mickten Dresden e.V.

Bilder und Text: David Franke