Crowdfunding für den "Strike Force"

|   E-Rolli-Fußball

Unterstützt Acasio beim Kauf eines neuen Sportrollstuhls

Hallo Sportbegeisterte,

ich bin Acacio, 30 Jahre alt und seit 2017 Vereinsmitglied in der Abteilung E-Rolli-Fussball.

Mein Weg zum E-Rolli-Fussball

Aufgrund einer fortschreitenden Muskelerkrankung bin ich seit ca. 10 Jahren auf den Elektro-Rollstuhl angewiesen. Bis vor 2 Jahren dachte ich noch, nie eine Sportart ausüben zu können, bis ich durch einen Zufall auf E-Rolli-Fußball gestoßen und dem Verein beigetreten bin. Dieser Sport ermöglicht es mir, trotz meiner Erkrankung, nicht nur sportlich aktiv, sondern auch Teil einer Gemeinschaft zu sein. Der Sport begeistert mich sehr und ich investiere viel Zeit und Energie in diesen. Neben dem wöchentlichen Training bereite ich zusammen mit meinem Trainer das Theorietraining vor. Zusätzlich übernehme ich auch vertretungsweise die Aufgaben meines Trainers Hubertus und Captains Torsten.

Mein Ziel

Seit 2019 ist die 1. Deutsche Bundesliga mit insgesamt 4 Mannschaften etabliert. Ich konnte mit meinem Team den Vizemeistertitel holen. Für den Meistertitel hat es leider nicht gereicht, da wir dem Finalgegner technisch unterlegen waren. Diese sind mit 3 „Strike Force“ angetreten, ein Sportrollstuhl, der speziell nur für diese Sportart entwickelt wurde. Wir lassen uns davon natürlich nicht unterkriegen und haben uns das Ziel gesetzt, den Titel Deutscher Meister 2020/21 zu holen.

Um dieses zu erreichen, ist es unerlässlich auf einen Strike Force umzusteigen. Dieser hat leider einen hohen Anschaffungspreis von ca. 11.100 €, je nach Anpassung. Eine Unterstützung durch die Krankenkasse kommt leider nicht in Frage, da diese nur notwendige Hilfsmittel unterstützt, was in Bezug auf den Sport nicht gewährleistet ist.

Crowdfunding

Um dies finanziell stemmen zu können, habe ich ein Crowdfunding gestartet. Wenn Ihr unseren Traum vom Deutschen Meister Titel 2020/21 unterstützen möchtet, würden wir uns über eine Spende von euch freuen. Ihre habt die Möglichkeit, euch eine Gegenleistung auszusuchen oder ohne Gegenleistung direkt zu spenden. Ab einer Spendenhöhe von mehr als 10 € legt der Plattformbetreiber Toyota weitere 10 € obendrauf. Jedes Projekt hat Zugriff auf den Fördertopf von Toyota. Dieser ist aber leider nur mit 2.000 € gefüllt und relativ schnell aufgebraucht, also wartet nicht zu lange. 

Hier ist mein Projektlink: https://www.toyota-crowd.de/powerlionacacio

Ich würde mich über eure Unterstützung sehr freuen!

Liebe Grüße

Acacio