"KOMM! Rein, wenn es kalt wird"

Katja Denecke | |   Geschäftsstelle |   Bericht | Veranstaltungen des Vereins

Erfolgreich haben wir unser Projekt "KOMM! Rein, wenn es kalt wird", unterstützt vom Stadtsportbund Dresden, in den Wintermonaten durchgeführt. Insgesamt kamen 178 Kinder aus drei Horten zu uns und nutzten das vielfältige Angebot. Unsere Übungsleiter Detlef Kamrad und Ben Beyer sowie unser FSJ-ler Jonathan Groth bereiteten alle 14 Tage die Halle für die Besucher so vor, dass diese sich richtig auspowern konnten und auch in der kalten Jahreszeit die Möglichkeit hatten, sich richtig viel bewegen zu können. So gab es nicht nur das beliebte Fußballfeld, sondern auch Tischtennis, Bänke und Kästen zum drüberspringen. Mit am beliebtesten bei den Kindern war das Seilschwingen: wie an einer Liane konnten sich die Kinder auf die Matten katapultieren.