Soziales Engagement

Zusammenarbeit von Anfang an

Eine wichtige Säule unseres Vereins ist die Kinder- und Jugendarbeit. Bereits seit der Vereinsgründung arbeitet Motor Mickten eng mit Dresdner Schulen zusammen.

Bestehende Kooperationen

Zur Zeit pflegen wir zu drei Schulen eine feste Kooperation.

Mit der Schule für geistig Behinderte Astrid Lindgren haben wir bereits seit 1991 eine enge Beziehung. Regelmäßig nutzen einzelne Klassen unser Kegelangebot. So können die Kinder unter spielerischen Aspekten ihre Motorik verbessern und die Integration in den Verein wird gefördert.

Eine weitere Kooperation besteht zur Makarenkoschule - Schule zur Lernförderung. Die Hortkinder nutzen regelmäßig unser Angebot, zu uns zum Kegeln zu kommen. Die Schule nutzt unser Sportcenter, um verschiedene sportliche Veranstaltungen durchzuführen. Jährlich kommt der Chor der Makarenkoschule zu unserer Seniorenweihnachtsfeier und erfreut unsere Mitglieder mit einem immer wieder sehr schönen Konzert.

Ebenso zählt die Dinglingerschule zu unseren langjährigen Partnern.

Sportfest um die sportlichste Klasse

Ebenfalls ein lange Tradition hat das Behindertensportfest. Seit 1994 kämpfen hier Schüler und Schülerinnen aus verschiedenen Schulen für geistig Behinderte aus Dresden, Meißen, Freital und Pirna um den Titel der sportlichsten Klasse und den sportlichsten Schüler bzw. die sportlichste Schülerin.

Dabei werden Stationswettkämpfe durchgeführt. Die Klasse mit den meisten Punkten gewinnt den Wanderpokal, der jedes Jahr weitergereicht wird. Unterstützt wird dieser besondere Tag durch das BSZ für Gesundheit und Sozialwesen Dresden.

Feriensporttage

In den Herbst- und Winterferien laden wir regelmäßig Horte, Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen zu unseren Feriensporttagen im Sportcenter Motor Mickten ein. Auf einem großen Bewegungs- und Spieleparcours können die teilnehmenden Kinder ihre motorischen Fähigkeiten testen und sich richtig austoben. Ebenso stellen sich an diesen Tagen unterschiedliche Sportarten unseres Vereins vor. Tischtennis, Klettern, Judo, Turnen oder Capoeira stoßen immer wieder auf großes Interesse.

Integration durch Sport

Seit 2016 ist der SV Motor Mickten-Dresden e.V. ein anerkannter Stützpunktverein für das Bundesprogramm "Integration durch Sport". Durch unseren BFD´ler mit Flüchtlingsbezug, Hagen Arnold, werden verschiedene Projekte betreut:

- Projekt "Wir sind am Ball"

- Integrative Feriensporttage

- Integrativer Schnuppersporttag

Kontakt: kindersport@motor-mickten.de