Trainingstag der Abteilung Badminton

Marco Gubisch | 24.06.2018 09:00 - 19:00 |   Badminton | Trainingslager

Trainingstag / Intensivtraining der Abteilung Badminton

Zeitpunkt: Sonntag, 24.06.18, Beginn: 9:00 Uhr

Ort: Sportcenter Motor Mickten (Pestalozziplatz 20, 01277 Dresden)

Das Training wird in gewohnter und Art und Weise Albert Fink durchführen. Ich freue mich sehr, dass er zugesagt hat, da wir bei Ihm wie immer die Möglichkeit haben unsere Trainingswünsche anzubringen und er diese qualifiziert einarbeiten wird. Jeder der mit ihm bereits trainiert hat, weiß was ich meine. Die Kosten für die Halle, den Trainer und eine begrenzte Anzahl an Bällen werden von der Abteilung getragen. Somit ist diese Veranstaltung für euch als Vereinsmitglieder kostenlos, aber sicher nicht umsonst. Das Training wird in einzelne Blöcke unterteilt und 19:00 Uhr enden.

ACHTUNG: im Anschluss ist ein gemeinsames Grillen / Abendessen geplant.

Also etwas mehr Zeit einplanen. Und wer gar nicht genug bekommen kann, darf auch gerne das Erlernte beim freien Spiel von 19-22 Uhr ausprobieren (wenn ihr noch laufen könnt). Ihr dürft auch gerne nur zum abendlichen Entspannen vorbeischauen, auch ohne vorheriges Training.

In beiden Fällen und für jeden der es jetzt kaum noch abwarten kann, tritt bitte folgender WhatsApp-Gruppe bei:

[Link auf Nachfrage bei Martin Peuker]

Dadurch habe ich einen genauen Überblick über die Teilnehmeranzahl und wir können relativ unkompliziert alle wichtigen Infos austauschen. Dort würde ich auch gerne mit euch über Übungswünsche, Einzelheiten über das Grillen abends, Getränke, etc. schreiben, so dass es gleich für alle einsehbar ist. Für den ungewöhnlichen Fall, dass jemand kein WhatsApp hat, kann derjenige mir natürlich auch eine Email schreiben oder ganz verrückt, einfach mit mir in der Halle reden.

Noch eine Kleinigkeit zum Schluss. Das Training ist nicht ausschließlich für den Seniorenbereich gedacht. Über einige Jugendspieler z.B. der U19, die bereits andere Trainingszeiten besuchen dürfen, würde ich mich sehr freuen und ihr hättet garantiert auch Spaß daran.

Alles was ihr braucht, ist Trainingseifer und Spaß am Badminton. OK, vielleicht auch einen Schläger.

Das soll es jetzt aber auch gewesen sein. Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen und einen schönen Tag mit euch.