Start in die neue Saison

Marco Melkers | |   Badminton |   Bericht | Punktspiele

Die neue Saison brachte einen großen Umbruch in unserer Abteilung. Einige Spieler verließen den Verein, so dass 2 von 4 Mannschaften aus dem Spielbetrieb zurückgezogen werden mussten. Wir starten nun nur noch in der 1.Bezirksklasse und in der Kreisliga mit jeweils einer Mannschaft.

Anfang September musste die erste Mannschaft, nach ihrem Abstieg aus der Bezirksliga, zunächst zu Hause gegen den starken Aufsteiger von Einheit Meißen II antreten. Für mich überraschend aber umso erfreulicher, konnten wir mit einem 6:2 die erste beiden Punkte der Saison einfahren. Die Punkte holten wir im Damendoppel (Ariane und Anne), 2.Herrendoppel (Marco G. und Jan), Mix (Ariane und Marco M.) und den Herreneinzeln 2/3 (Marco G., Jan).
An dieser Stelle beste und schnelle Genesungswünsche an Dieter von Einheit Meißen, welcher sich im letzten Spiel verletzte.

Am zweiten Spieltag waren wir beim TSV Bühlau zu Gast. Dort sollten eigentlich die nächsten Punkte folgen, aber da spielten die Gastgeber nicht mit. Wir konnten diesmal leider nur das Damendoppel (Luise und Ella), das Dameneinzel (Ella) und das 3.Herreneinzel (Arvid) für uns entscheiden. Mehr war drin, aber leider verloren Marco M und Luise / Jan knapp ihre Spiele. So stand am Ende eine unnötige 3:5 Niederlage zu Buche. 

Unsere zweite Mannschaft könnte theoretisch auf dem 1.Platz der Kreisliga stehen, jedoch verhinderte ein Ranglistenmeldefehler (Asche auf mein Haupt) diese Spitzenposition. Zunächst konnte man am 1.Spieltag ein 4:4 bei Einheit Meißen III erringen und legte dann mit einem furiosen 7:1 Auswärtssieg bei Turbine Großenhain II nach. Leider wurde dieses Spiel aber umgewertet und so rutsche man zunächst an das Tabellenende. Am dritten Spieltag besiegte die Mannschaft dann die SG Gittersee III mit 5:3 und steht nun auf einem soliden 4. Platz.