Motor Mickten für vorbildliche Jugendarbeit ausgezeichnet

Katja Denecke |

Zu den Landesjugendspielen bekam Motor Mickten von der Sportjugend Sachsen das Qualitätssiegel "Verein Vorbildlicher Jugendarbeit" überreicht.
Jörg Pawlaßeck, Abteilungsleiter unserer Abteilung Judo, nahm diese Ehrung während der Wettkämpfe im Judo stellvertretend für alle Übungsleiter, Trainer und Ehrenamtliche, die eine solche Auszeichnung ermöglicht haben, entgegen.

Ein herzliches Dankeschön an alle!