U16 m: 4. Platz Sachsenmeisterschaft

Leuthold | |   Volleyball |   Bericht | Turniere

Am Sonntag, dem 10. März bestritt die U16 Mannschaft männlich ihr vorläufig letztes Turnier für diese Saison. Dementsprechend motiviert ging es mit einem klaren Ziel nach Auerbach, dem dritten Platz.

Im ersten Spiel der Gruppenphase hatten wir gegen Delitzsch keinen guten Einstieg. Nach dem verlorenen ersten Satz drehten wir aber das Spiel mit einer überragenden Offensive und Fehlern des Gegners im Tiebreak. Wir gewannen das Spiel 2:1. Anschließend stand uns das zweite Gruppenspiel bevor. Gegen Göltzschtal konnten wir im ersten Satz an das vorherige Spiel anknöpfen. Verloren jedoch den zweiten Satz und den Tiebreak knapp. Als Gruppenzweiter starteten wir ins Halbfinale gegen den starken VC Dresden. Hier mussten wir beide Sätze abgeben. Im entscheidenden Spiel um die Bronzemedaille, wieder gegen Göltzschtal, war die Spannung dementsprechend hoch. Wegen einer starken Verteidigung des Gegners mussten wir den ersten Satz wieder abgeben. Durch starken Teamgeist erkämpften wir uns aber den zweiten Satz. In einem knappen Tiebreak fand Göltzschtal das glücklichere Ende mit einem Spielstand von 15:17.

Insgesamt konnten wir an diesem Spieltag viel lernen. In Zukunft muss noch an unserer Annahme und der Treffsicherheit Im Aufschlag gearbeitet werden. Auch wenn wir unser Ziel knapp verfehlt haben, war es ein erfolgreicher Saisonabschluß.