Motor Mickten bei der SEM U15

Marco Gubisch | |   Badminton |   Bericht | Turniere von offiziellen Verbänden mit oder ohne Micktener Teilnahme

Am Samstag den 08.09.2018 hatten nicht nur die Aktiven Mannschaften unserer Abteilung ihren Saisonbeginn, sondern es war auch die Sachseneinzelmeisterschaft der Altersklasse u15 bei der SG Gittersee. Von Motor Mickten am Start waren: Alma, Marten, Karl, Robin und kurzfristig nachgemeldet Oskar, der bereits die Woche zuvor bei der SEM u13 spielte. Wie immer bei einer Einzelmeisterschaft wurden alle drei Disziplinen im Einfach-KO ausgetragen.

Für Alma, Karl, Robin und Oskar blieb es ein Turnier um Spielerfahrung zu sammeln, da sie allesamt ihre Auftaktspiele trotz guter Leistungen verloren. Hervorzuheben ist das Mixed von Alma mit Marten bei dem sie den ersten Satz gegen Heizmann/ Bensch (SG Gittersee) den ersten Satz gewinnen konnten (25-23 11-21 10-21). Auch im Doppel von Karl und Robin gegen Herold/ Schnabel (SG Meerane 02) hätte mindestens ein Satz gewonnen werden können, aber die Jungs haben zu lange gebraucht um zu ihrer Form zu finden (10-21 16-21).

Den besten Tag erwischte Marten mit einer seiner besten Leistungen. Nach dem bereits beschrieben Mixed, ging es im Einzel erneut gegen den gesetzten Heizmann, und Marten nutzte die Chance zur Revanche. In einem knappen Dreisatzspiel hatte Marten durch eine kämpferische und laufintensiven Einsatz die Nase vorn (21-18 19-21 22-20). Im zweiten Einzel ging es gegen den späteren Sieger Jaron Rittmeister und hier zeigte sich, dass die Energie noch nicht für zwei anstrengende Spiele reicht, dennoch musste er sich nicht verstecken. Im abschließenden Doppel spielte Marten mit Dominik Grundmann von der SG Gittersee. Im ersten Spiel besiegten sie Kluge/ Tarnowski (Radebeuler BV) deutlich. Im zweiten Spiel stand dann erneut mit Rötzer/ Hahn der spätere Sieger der Disziplin auf der anderen Seite. Damit Platz 5-8 im Doppel. Mit etwas mehr Glück bei der Auslosung wäre auch eine Top 4 Platzierung im Doppel und Top 8 im Einzel oder sogar noch besser für Marten an diesem Tag möglich - und mit der gezeigten Leistung - auch verdient gewesen.

Alle Ergebnisse