Bezirksmeisterschaft U20m

Leuthold | |   Volleyball |   Bericht | Turniere von offiziellen Verbänden mit oder ohne Micktener Teilnahme

An unserem ersten Spieltag der Bezirksmeisterschaft U20 (m) in Riesa trafen wir in nicht ganz vollständiger Besetzung, aber trotzdem top motiviert, auf unsere ersten drei Gegner.

Das erste Spiel bestritten wir gegen die Mannschaft Ethos Riesa, die wie gewohnt sehr stabil, aber überraschenderweise lange nicht so konsequent wie die Jahre zuvor auftrat. Trotz der sich uns bietenden Gelegenheit mit der Riesaer Mannschaft gleich auf zu spielen, konnten wir bedingt durch unsere Annahme wenig Druck auf unseren Gegner ausüben und verloren das Spiel 0:2. 

Mit Freude und gemäßigter Erwartung ging es im zweiten Spiel nun gegen die Gastgeber dem SC Riesa. Trotz einer soliden Spielleistung schafften wir es leider nicht, den ersten Satz für uns zu entscheiden, doch in der zweiten Hälfte lief es besser für uns und wir gewannen nicht zuletzt durch eine wesentlich bessere Annahme und Feldverteidigung, gepaart mit gut gesetzte Blocks, den zweiten Satz des Spiels. Nun kam es zum wichtigen Entscheidungssatz den der SC letztendlich knapp für sich entscheiden konnte.

Nach diesem intensiven und motivierenden Spiel folgte nun unser Match gegen die Dresdner Mannschaft der TU. Das Spiel verlief größtenteils auf einem guten Niveau, doch hintenraus zeigte sich das Team der TU als willensstärker und gewann beide Sätze. 

Nun gilt es unsere Stärken am nächsten Spieltag in Pirna besser auszuspielen.