Jugendvorstand im Amt bestätigt

|   Bericht | Jugendvollversammlung

Der Jugendvorstand, das Organ der Vereinsjugend des SV Motor Mickten-Dresden e.V., lud am 9. Mai 2018 alle Kinder und Jugendliche des Vereins zur jährlich stattfindenden Jugendvollversammlung im Sportcenter Motor Mickten ein.

Nachdem gegen 16 Uhr die ersten Kinder eintrafen, eröffnete Mandy Albrecht um 16:30 Uhr die Veranstaltung und begrüßte die über 30 Teilnehmer aus den Abteilungen Volleyball, Badminton, Tischtennis, Judo, Kegeln und Einradhockey.
Nachdem Mandy als Versammlungsleiterin bestätigt wurde, die ordnungsgemäße Einberufung und Beschlussfähigkeit der Jugendvollversammlung festgestellt und die Wahl der Wahlhelfer stattfand, wurde die Tagesordnung beschlossen.
Anschließend trug Mandy den Finanz- und Rechenschaftsbericht des Jugendvorstandes vor, welcher in der folgenden Abstimmung für seine Arbeit im vergangenem Jahr entlastet wurde.
Danach wurde der neue Jugendvorstand gewählt: Zur Wahl stellten sich als Jugendvertreter Mandy Albrecht, Susanne May und Doreen Kremer sowie Jens Hückmann und Felix Röber als Beisitzer, welche in der anschließenden Wahl bestätigt wurden. Gewählt wurden außerdem noch drei Delegierte aus den Reihen der Kinder und Jugendlichen. Diese drei vertreten den Verein zu Jugendtagen auf Kreis- und Landesebene, zu denen der Verein ein Delegationsrecht hat.
Abschließend wurde der 3. Motor Mickten Jugendpreis verliehen: Die Gewinner in den Kategorien Einzelsportler/in des Jahres, Übungsleiter des Jahres und Mannschaft des Jahres heißen in diesem Jahr Ella Macheleidt (Badminton), Steve Franke (Volleyball) und die U 14 männlich Mannschaft der Abteilung Volleyball.
Mit dem Ende der Jugendvollversammlung wurde der sportliche Teil eröffnet - auf drei Feldern konnten die jungen Sportler in der gesamten Halle Volleyball und Ball über die Leine spielen.
Nachdem sich die Teilnehmer sportlich verausgabt hatten, konnten sie sich im Jugnedraum an den bestellten Pizzen stärken und dann gemeinsam den Film "Ich - Einfach unverbesserlich 3" ansehen. Gegen 20 Uhr ging die Veranstaltung zu Ende.

 

Jonathan Groth